YoGa-LEhraUSBILDUnG

Als bisher einzige vom BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.v.) anerkannte Ausbildungsstätte in Sachsen bietet die Yoga Schule Dresden (im folgenden YSD) eine fundierte Yogalehrer-Ausbildung mit derzeit 10 erfahrenen, kompetenten Dozenten aus ganz Deutschland und aus Indien.

Der jüngste Ausbildungslehrgang hat am 28. Oktober 2016 begonnen. Wenn Sie daran interessiert sind, noch kurzfristig mit einzusteigen, melden Sie sich einfach bei uns. Für eine Bewerbung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular und senden es uns versehen mit ergänzenden persönlichen Angaben (Vorbildung bzw. -erfahrung im Yoga, Motivation, Lebenslauf) zu.
Wenn Sie als Gast ein Seminar besuchen wollen, füllen Sie bitte das „Anmeldeformular Gast“ aus.

 Anmeldeformular

 Anmeldeformular Gast

Die Ausbildung orientiert sich an den Ausbildungsrichtlinien des BDY. Diese wurden 2015 überarbeitet. Die Voraussetzung für die BDY-Prüfungsabnahme und Verleihung des BDY-Zeugnisses ist ein Mindestaufwand von 800 Unterrichtsstunden für jeden/jede TeilnehmerIn.

Das Curriculum der Yogaschule Dresden sieht insgesamt 814 Unterrichtsstunden für die Fächer 1 bis 7 vor. Die praktische Lehrtätigkeit wird sowohl innerhalb als auch außerhalb der eigenen Ausbildungsstätte geschult. Andere vom BDY anerkannte Schulen bieten dafür ebenso Gelegenheiten wie die Yogaschule Dresden für deren Auszubildende.

Die folgende Tabelle stellt eine Übersicht über die Fachstundenverteilung BDY und YSD dar.

FachAusbildungsinhaltUSTD (BDY)USTD (hier)
1Medizinische Grundlagen100110
2Unterrichtsgestaltung und -praktiken160170
3Hatha-Yoga, Meditation250260
4Yoga-Philosophie, Patanjali170180
5Psychologie5060
6Sanskritbei Fach 414
7Berufsorientierung2020
Wahlthemen50-
Stunden gesamt:800814