YoGa-LEhraUSBILDUnG in Dresden

Als älteste vom BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.v.) anerkannte Ausbildungsstätte in Sachsen bietet die Yoga Schule Dresden (im folgenden YSD) eine fundierte Yogalehrausbildung mit derzeit 10 erfahrenen, kompetenten Dozenten aus ganz Deutschland und aus Indien an.

Die nächste vierjährige BDY-Yogalehrausbildung an der Yogaschule Dresden beginnt im Herbst 2022.

Wenn Du Dich dafür interessierst, nimm bitte Kontakt zu uns auf, einfach das Anmeldeformular downloaden und ausgefüllt (gerne eingescant) an uns schicken. Dann vereinbaren wir ein persönliches Gespräch, um uns näher kennenzulernen und Fragen zu beantworten. Dasselbe gilt auch für die Teilnahme an einem Probeseminar, einfach das Formular herunterladen und an uns per Mail schicken.

 Anmeldeformular

 Anmeldeformular Gast

Die Ausbildung orientiert sich an den Ausbildungsrichtlinien des BDY. Diese wurden 2015 überarbeitet. Die Voraussetzung für die BDY-Prüfungsabnahme und Verleihung des BDY-Zeugnisses ist ein Mindestaufwand von 800 Unterrichtsstunden für jeden/jede TeilnehmerIn.

Das Curriculum der Yogaschule Dresden sieht insgesamt 814 Unterrichtseinheiten in Präsenz für die Fächer 1 bis 9 vor. (1 UE=45min)

Hinzu kommen 353 UE Selbstlernzeit. Die praktische Lehrtätigkeit wird sowohl innerhalb als auch außerhalb der eigenen Ausbildungsstätte geschult. Andere vom BDY anerkannte Schulen bieten dafür ebenso Gelegenheiten wie die Yogaschule Dresden für deren Auszubildende.

Die folgende Tabelle stellt eine Übersicht über die Fachstundenverteilung dar:

FachAusbildungsinhalte    UE 
1Hatha-Yoga 1246
2Hatha-Yoga 280
3Meditation50
4Grundlagen in Medizin und Psychologie113
5Yogaphilosophie132
6Pädagogik und Grundlagen aus Methodik und Didaktik80
7Unterrichtspraktikum (mit Lehrpoben)80
8Gesundheitsförderung und Prävention20
9Berufskunde13
Unterrichtseinheiten insgesamt:814