Yoga Schule Dresden

Die Tage des Winters sind gezählt, unser aktueller Kurszeitraum endet Anfang April. Schon am 10. April startet der neue Kurszeitraum an der Yogaschule Dresden, jetzt hier anmelden!

citta vṛtti nirodhaḥ

… das zur Ruhe kommen der seelisch-geistigen Vorgänge ... Stille

In diesem Zitat aus den Patanjali-Yogasutren (~ 300 J.v.Ch.) wird das Wesentliche des Yoga formuliert. Zur Ruhe, somit auch zur Besinnung kommen heißt zentriert und präsent zu sein um aus diesem Sein zu leben. Yoga in unserem Verständnis und Erleben bedeutet, sich dem Leben zuwenden. Yoga ist eine Lebensart, ist Lebenskunst - das Leben meistern, mit allen Freuden und mit allen Herausforderungen.

Dass sich dieses Prinzip im Alltag der Yoga Praktizierenden wieder findet, ist Anliegen der Yoga Schule Dresden. Gesundheitsförderung, kreative Seinsgestaltung und das Zulassen einer freudvollen, friedlichen inneren Weite sind ebenso Ausdruck davon wie der förderliche Umgang mit Anderen. Die Ideen und Qualitäten, die in diesen Worten und Sätzen schlummern ins Leben zu tragen, sie zu leben ist Yoga im Sinne von Ziel und Weg. Die Lage der Yoga Schule Dresden direkt an der Elbe an einem historischen Dorfkern, der verzaubernde Garten mit seinen vielen Orten der Entspannung und die geschmackvoll dezente Ausstattung der Räumlichkeiten tragen sehr zum Gelingen des vorangestellten Grundsatzes bei.

AKTUELLES weiter unten auf der Seite

  Was ist Yoga?
und wenn Sie sich wirklich einen Eindruck verschaffen möchten, kommen Sie einfach mal vorbei... 

Aktuelles

22.02.2017 (zuletzt aktualisiert)

Am ersten Märzwochenende wird Klaus König im Blauen Haus unterrichten. Ihr könnt Euch auf interessante und herausfordernde Stunden freuen, diesmal geht es ums Gleichgewicht, speziell um Handbalancen, hier alle Infos. Bitte meldet Euch hier an.

Gleich im Anschluss daran findet schon am Sonntag, den 05. März, wieder unser regelmäßiger Meditationsabend im Blauen Haus statt, zu dem wir alle Achtsamen und Interessierten herzlich einladen. Hier die Einzelheiten.

Meditation ist das auch Thema zweier Abendseminare mit Katharina Meinhard. Zum ersten Termin, am Freitag, den 17. März möchten wir nun einladen, hier mehr Infos dazu. Es wird am 19. Mai einen zweiten Abend zum Thema, falls sich jemand den Termin schon vormerken möchte.

Im Workshop von Hanna Scholtyssek Mitte Mai stehen Faszien im Mittelpunkt. Wer mehr darüber erfahren möchte in Theorie und Praxis, kann sich schon einen Platz sichern. Hier alle Infos.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass Patrick Tomatis wieder ins Blaue Haus kommt und uns mit seiner Yogapraxis inspirieren möchte! Vom 2. bis 6. August wird er unterrichten und hier gibt es alles Infos dazu. Anmeldungen sind hiermit schon möglich!

Vorstellstundentage 2017 - Wer gerade eine Yogalehrausbildung absolviert und externe Lehrproben ablegen muss, der kann sich gern bei uns anmelden. Am 16. September gibt es einen Vorstellstundentag mit Christane Möller Brennecke im Blauen Haus. - Einen weiteren Vorstellstundentag bieten wir im Rahmen unserer mehrtägigen Intensivzeit in der Yogalehrausbildung am 25. November 2017 an. Veranstaltungsort ist dann jedoch das SAMANA-Haus im Erzgebirge bei Dresden!

Auch wer Interesse an intensiver Asanapraxis hat, Atemarbeit vertiefen möchte oder inspirierende Anregungen für den eigenen Unterricht sucht, kann gern an der Intensivzeit 22. bis 26. November teilnehmen. Wir haben erfahrene Gastdozenten gewonnen wie Hanna Scholtyssek und Franz Hammer. Mit dem SAMANA-Haus (www.samana-erzgebirge.de) ist es uns gelungen, einen wunderbaren Ort für Praxis und Stille zu finden. Es ist eine Teilnahme an einzelnen oder mehreren Tagen möglich, Übernachtungsmöglichkeiten gibt es vor Ort und müssen selbst gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Yogaschule Dresden, bitte einfach per Mail bei uns melden!